Gefälschte Wahlwerbung mit rassistischen und diffamierenden Inhalten in Niederschöneweide und weitere rechte Propaganda

Auf dem Kaisersteg, Hasselwerderstr. und Schnellerstr. wurden vier Aufkleber entdeckt und entfernt, die gefälschte Wahlwerbung für die CDU und die Grünen enthielten. Dabei wurden teils rassistische Inhalte benutzt um die jeweiligen Parteien zu diskreditieren. Am S-Bhf. Schöneweide wurden zwei Aufkleber gegen Antifaschist*innen entdeckt und entfernt.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-05-06 00:00:00
Quelle: 
Zentrum für Demokratie