Verleumdung im Internet

Es wurde ein Instagram-Account erstellt mit dem Namen „Indoktrination an der Fichte“, der weitere Erklärungen zu den vorherigen Aktionen liefert und dabei die Schule sowie die SoR-Gruppe diffamieren soll, worauf bereits der Name hindeutet. Hierbei geht es gezielt darum politische Gegner*innen einzuschüchtern, in dem sich die Täter*innen auf eine politische Neutralität berufen, dessen Auslegung sie aber selbst bestimmen und diese auch selbst durchzusetzen versuchen (u.a. durch Transparente und Flyer, die nachts an und in der Nähe der Schule angebracht wurden).
Ebenso wurde die E-Mail, die zuvor an den Schulleiter gesandt wurde und die rassistische Inhalte, vor allem gegenüber Muslim*innen und Geflüchtete verbreitet, veröffentlicht.
Dies steht im Zusammenhang mit vorherigen rechten Aktionen, die die Fichtenberg-Oberschule zum Ziel hatte. Der Account ist derzeit nicht mehr verfügbar.

Register: 
Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2018-12-20 00:00:00
Quelle: 
Bürger*innenmeldung