Antiziganistischer Angriff in der U6 im Wedding

Gegen 10.30 Uhr werden eine 49-jährige Frau, ein 54-jähriger und ein 29-jähriger Mann in der U-Bahn Linie 6 zwischen den U-Bahnhöfen Afrikanische Straße und Rehberge von einer 37-jährigen Frau aus antiziganistischer Motivation beleidigt und angegriffen. Der 29-Jährige und die 49-Jährige werden durch Messerstiche verletzt und der 54-Jährige wird gestoßen und dadurch verletzt.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-03-30 00:00:00
Quelle: 
ReachOut, Polizeimeldung vom 30.03.2019, B.Z vom 30.03.2019