Mitte

Register Mitte

Anti-Schwarze rassistische Diskriminierung in der Schule

An einer Grundschule im Bezirk Mitte wurden zwei Schwarze Schüler rassistisch diskriminiert. Zum Schutz der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht und entspricht das verzeichnete Datum nicht dem Datum der Vorfälle.

Quelle: 
NARUD e.V.
Datum: 
2021-08-12 00:00:00

Verschwörungsideologische Kundgebung im Wedding

Auf dem Nettelbeckplatz im Wedding fand eine verschwörungsideologische Kundgebung mit ca. 100 Teilnehmenden statt, auf der NS-verharmlosende Vergleiche verbreitet und von einem "Umsturz" fantasiert wurde.

Quelle: 
Registerstelle Mitte, Berlin gegen Nazis
Datum: 
2021-07-31 00:00:00

Lehrer verbreitet verschwörungsideologische Propaganda mit NS-Verharmlosung

Ein Berufsschullehrer an einem Oberstufenzentrum im Ortsteil Gesundbrunnen diffamierte auf seinem Youtube-Kanal die Bundesregierung als "Diktatur" und erklärt Regierungspolitiker zu "Neo-Faschisten". Nachdem die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) angekündigt hatte, Schüler*innen an Oberschulen ein Impfangebot zu machen, stellte der Impfgegner und Verschwörungsideologe ein Video mit einer Fotomontage ins Netz. In Anlehnung an die Nazi-Formulierung "Arbeit macht frei" hieß es dort "Impfung macht frei".

Quelle: 
Registerstelle Mitte, rbb vom 10. und 11.08.2021, Tagesspiegel vom 11.08.2021
Datum: 
2021-08-06 00:00:00

Queerfeindliche Beleidigung im Wedding

Ein Wahlkampfteam der Grünen wurde von einem Mann mehrfach queerfeindlich und sexistisch beleidigt.

Quelle: 
Bündnis 90/Die Grünen Berlin-Mitte via Twitter
Datum: 
2021-08-09 00:00:00

Anti-Antifa-Aufkleber an der Gedenkstätte Berliner Mauer

An der Gedenkstätte Berliner Mauer wurde ein Aufkleber mit dem Slogan "Europa für Europäer - Antifa nach Nordkorea" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register Pankow
Datum: 
2021-08-05 00:00:00

Antimuslimisch-rassistische Schmierereien im Wedding

Zwischen U-Bahnhof Rehberge, Friedhof und Schillerpark sowie an der Seestraße im Wedding sind zahlreiche antimuslimisch-rassistische Schmierereien entdeckt worden.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-07-03 00:00:00

Antimuslimisch-rassistische Schmierereien im Wedding

Zwischen U-Bahnhof Rehberge, Friedhof und Schillerpark im Wedding sind an Mauern, Bäumen und Plakaten zahlreiche antimuslimisch-rassistische Schmierereien entdeckt worden.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2021-08-08 00:00:00

Antimuslimisch-rassistische Schmiererei im Wedding

Im Schillerpark ist eine antimuslimisch-rassistische Schmiererei entdeckt worden.

Quelle: 
Bündnis 90/Die Grünen Berlin-Mitte via Twitter
Datum: 
2021-08-09 00:00:00

NS-Verherrlichende Propaganda in Mitte

In der Gartenstraße beim Nordbahnhof wurde an einer Wand ein Graffiti mit dem Slogan "Waffen SS" entdeckt. Links und rechts waren in weiß auf rotem Hintergrund Hände zum "Wolfsgruß" aufgemalt. Der "Wolfsgruß" ist ein Zeichen türkischer Faschisten, der sogenannten "Grauen Wölfe".

Quelle: 
Register Pankow
Datum: 
2021-08-05 00:00:00

NPD-Aufkleber in Mitte

In der Anklamer Straße wurden vier NPD-Aufkleber mit dem Slogan "Organisierte Ausbeutung ... Früher gab's Räuber nur im Wald" mit einem Bild aus dem Bundestag und dem Partei-Logo der NPD entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register Pankow
Datum: 
2021-08-07 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Mitte