Neukölln

Rassistische Beleidigung in Nordneukölln

Ein Mann spricht eine Gruppe vor einem Lokal in der Emser Straße an. Er fragt wiederholt woher sie denn kommen und erzählt dass er in der Galerie Körnerpark weggeschickt wurde, weil er den Hitlergruß zeigt. Als die Gruppe ihn daraufhin bittet zu gehen, reagiert er aggressiv und fängt an sie rassistisch zu beschimpfen.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2019-06-09 00:00:00

Antisemitische Beleidigung am Siegfried-Aufhäuser-Platz

Auf dem Weg zur Arbeit wird ein Mann von einem ihm unbekannten, stark alkoholisierten Mann antisemitisch beleidigt.
Der Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Quelle: 
Polizei Berlin, Polizeimeldung Nr. 2493, BZ Berlin
Datum: 
2019-10-18 00:00:00

Reichskriegsflagge in Innenhof in Neukölln

Eine Nachbarin entdeckt im gemeinsamen Innenhof in einer Garage ihres Nachbarns, dass dieser dort eine Reichskriegsflagge aufgehängt hat.
Diese ist im Innenhof sichtbar für die Bewohner*innen des Hauses.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2019-10-18 00:00:00

Hakenkreuz an Bushaltestelle in Britz

An der Bushaltestelle im Rosengrund der Linie 181 wird ein auf die Sitze geschmiertes Hakenkreuz entdeckt.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2019-10-05 00:00:00

Flagge des deutschen Reichs auf Neuköllner Balkon

In der Woche, in der der mutmaßliche Mörder des Kasseler Ministerpräsidenten Walter Lübcke verhaftet wird, hängt ein Unbekannter in Neukölln auf seinem Balkon in der Ossastr. eine Flagge des Deutschen Reichs auf.

Quelle: 
Register Neukölln via twitter
Datum: 
2019-06-19 00:00:00

Rechte Aufkleber in Rudow

Rund um Alt-Rudow werden insgesamt 79 Sticker entdeckt. Vorwiegend handelt es sich dabei um neue Sticker der NPD. Betroffen sind vor allem Neuköllner Straße und Rudower Höhen.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2019-09-21 00:00:00

Rechte Aufkleber in Rudow

In Rudow werden 12 Sticker von IB und NPD entdeckt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2019-09-14 00:00:00

Rechte Aufkleber in Rudow

26 Aufkleber überwiegend von der IB werden rund um die Rudower Höhe entdeckt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2019-09-06 00:00:00

Rassismus in Video der Jungen Alternative über Neukölln

In einem Video der Jungen Alternativen, mit dem sie versuchen den Bezirk Neukölln darzustellen und AfD-Positionen zu bewerben, wird an der Sonnenallee/Erkstr. von einem der Produzenten des Videos gesagt: "Ich sehe keinen Deutschen [...] okay, einen seh ich [...]".

Quelle: 
Register Neukölln, Youtube
Datum: 
2019-07-16 00:00:00

Rassistischer Angriff in S-Bahn-Station

Ein Mann wird in der S-Bahn-Station Sonnenallee von einem unbekannten Mann geschubst. Nachdem sich der Betroffene beschwert und nachfragt, schlägt ihm der Mann wortlos mit der Faust ins Gesicht. Er geht davon aus, dass der Angriff rassistisch motiviert war und erstattet Anzeige.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2019-09-09 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Neukölln