Tempelhof-Schöneberg

Das Register in Tempelhof-Schöneberg hat am 1. August 2014 seine Arbeit aufgenommen.

Unbekannte stören Online-Gottesdienst

Der Online-Gottesdienst der Evangelische Gemeinschaft Alt-Schöneberg ist am Ostersonntag durch Unbekannte massiv gestört worden. Es seien Hakenkreuze und Geschlechtsteile gezeichnet worden und störende Musik sowie "Anti-Merkel"-Videos sind abgespielt worden. 


Quelle: 
rbb24, 7.4.21
Datum: 
2021-04-07 00:00:00

"III.Weg"-Aufkleber in Tempelhof

An der Laterne Ecke Atillastr./ Ringstr. wurden "III.Weg"-Aufkleber entdeckt.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2021-04-11 00:00:00

"III.Weg"-Aufkleber im Mariendorf

An der Kaiserstraße, zwischen Eckener-Gymnasium und U-Bhf-Westphalweg, wurden mehrere "III.Weg"-Aufkleber entdeckt.

Quelle: 
Registerstelle Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-04-13 00:00:00

Zahlreiche Aufkleber der Kleinstpartei "III. Weg" in der U6

In der U6 wurden zahlreiche Aufkleber der Kleinstpartei "Der III. Weg" entdeckt.

Quelle: 
Kiezbüro Harald Gindra, Linksfraktion im Abgeordnetenhaus
Datum: 
2021-04-08 00:00:00

"III.Weg"-Aufkleber im Bürobriefkasten der Linksfraktion

Beim Gindra Kiezbüro der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus wurden im März und Anfang April im Bürobriefkasten "III. Weg"-Aufkleber hinterlegt.

Quelle: 
Kiezbüro Harald Gindra, Linksfraktion im Abgeordnetenhaus
Datum: 
2021-04-08 00:00:00

"III.Weg"-Aufkleber in Mariendorf

An einer Laterne am Morsbronner Weg wurde ein "III.Weg"-Aufkleber entdeckt.

Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-04-08 00:00:00

Kondolenzkranz am U-Bhf. Nollendorfplatz zerstört

Ein Betrunkener zerstörte am Eingang des U-Bahnhofs Nollendorfplatz einen Kondolenzkranz. Dieser war am 27. Januar an der Gedenktafel angebracht worden, um an die während der Nazizeit verfolgten und ermordeten Homosexuellen zu erinnern.

Quelle: 
Tagesspiegel, 2.2.21
Datum: 
2021-02-02 00:00:00

Hitlergruß auf dem Heidefriedhof

Auf dem Heidefriedhof beobachtete eine Passantin wie zwei Männer und eine Frau, am Großen Kreuz der Gedenkstätte für Kriegsopfer, den Hitlergruß machten.

Quelle: 
Tagesspiegel, 2.2.21
Datum: 
2021-02-02 00:00:00

Rechtsextreme Aufkleber mit Rasierklingen unterlegt

In Mariendorf wurden rechtsextreme Aufkleber entdeckt, die mit Rasierklingen unterlegt waren, damit Menschen, die diese entfernen, verletzt werden.

Quelle: 
Tagesspiegel, 2.2.21
Datum: 
2021-02-02 00:00:00

"III.Weg"-Aufkleber in Mariendorf

In Mariendorf wurden ca. 25 "III.Weg"-Aufkleber gefunden und entfernt. Inhalt war der Aufruf zur Demonstration am 25.5.21 in Zwickau.

Quelle: 
Register Tempelhof-Schönberg
Datum: 
2021-04-03 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Tempelhof-Schöneberg