Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Erneute Veröffentlichung einer Adresse mit Bedrohung in Baumschulenweg

Im Rodelbergpark wurde "Antifa Buden besuchen" und erneut die Adresse einer Privatperson geschmiert. In den folgenden Tagen klebte ein Aufkleber, der sich gegen Antifaschist_innen richtet, an der Haustür der Adresse.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-10-26 00:00:00

Neonazistische Propaganda im Treptower Park

Im Treptower Park wurden an zwei Bäume Lebensrunen gesprüht.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-23 00:00:00

JN-Aufkleber in Niederschöneweide

In der Brückenstr. wurde ein Aufkleber der JN (Jugendorganisation der NPD) entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-27 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber am S-Bhf. Schöneweide

Im S-Bhf. Schöneweide wurden zwei rassistische Aufkleber des neonazistischen Versandhandel FSN entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-09 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber im S-Bhf. Schöneweide

Im S-Bhf. Schöneweide wurden ca. 10 extrem rechte Aufkleber des neonazistischen Versandhandel FSN entdeckt und entfernt. Diese rufen zum Teil zur Gewalt gegen Antifaschist_innen auf und verherrlichen Adolf Hitler.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-23 00:00:00

Aufkleber der extrem rechten 'Identitären Bewegung' am S-Bhf. Schöneweide

Im S-Bhf. Schöneweide wurden drei rassistische Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung und ein Aufkleber des neonazistischen Versandhandel FSN, der zu Gewalt gegen Antifaschist_innen aufruft, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-09-25 00:00:00

Bedrohung und Veröffentlichung einer Privatadresse in Baumschulenweg

Im Rodelbergpark wurde der Schriftzug "Antifabuden räumen" in Verbindung mit einer Adresse geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-12 00:00:00

Rassistische Aufkleber in Adlershof

Um den S-Bhf. Adlershof wurden ca. 5 antimuslimische Aufkleber entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-17 00:00:00

Rassistische Aufkleber in Baumschulenweg

An der Ecke Baumschulenstraße Ecke Neue Krugallee sowie in der Köpenicker Landstr. wurden insgesamt drei rassistische Aufkleber entdeckt und entfernt

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-23 00:00:00

Extrem rechte Propaganda im Plänterwald

An eine Bank am Spielplatz Plänterwald wurde "Freiheit statt Islam" und "Islam Nein Danke" geschmiert. Ca. 22 dazu passende rassistische Aufkleber wurden in der Orionstr. (1), im Dammweg (2), Plantanenweg (2), Köpenicker Landstr. (5), im Plänterwald (3), Galileistraße (3), Willi-Sänger-Straße (1), Eichbuschallee (4), Erwin-Bennewitz-Weg (1) An einen Briefkasten im Dammweg wurde "FCK AFA" (Fuck Antifa) geschmiert. An einen Spielzeugautomaten in der Eichbuschallee wurde "Fuck Antifa" geschmiert. Im Plänterwald wurde "Freiheit statt Islam" und "FCK AFA" (Fuck Antifa) geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-10-23 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick