Friedrichshain-Kreuzberg

Register Friedrichshain-Kreuzberg

Auto eines Flohmarktstandbetreibers fiel durch rechte Sticker auf

Auf dem Flohmarkt am Ostkreuz ist das Auto von einem der Standbetreiber durch rechte und nationalistische Sticker aufgefallen, u. a. "Mein Freund ist Deutscher".

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2018-04-02 00:00:00

"Freiheit für Beate Zschäpe" Schmiererei in Alt-Stralau

In Alt-Stralau wurde die Schmiererei "Freiheit für Beate Zschäpe" gesprüht.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2018-06-05 00:00:00

Extrem rechter Aufkleber in Kreuzberger Schule

An einer Kreuzberger Schule wurde ein Aufkleber der extrem rechten "PI-News" mit dem Schriftzug "Lügenpresse" bemerkt.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2018-03-03 00:00:00

Nazi-Schmiererei in Alt Stralau

An einer Mauer in Alt Stralau wurde der Spruch "Merkel muss (SS als Runen) weg" durchgestrichen und die verbotenen Runen unkenntlich gemacht. Außerdem wurde der Zusatz "Antifa-Aera" angebracht, der wiederum mit dem Zusatz "Anti" vorne ergänzt wurde.
Es ist nicht das erste Mal, daß in dieser Gegend rechtsextreme Propaganda geschmiert wird.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2018-05-31 00:00:00

Rollstuhlfahrer am Ostbahnhof auf Straße gestoßen

Gegen 19.00 Uhr wird ein 62-jähriger, wohnungsloser Rollstuhlfahrer von einer 31-jährigen Frau vor dem Ostbahnhof auf die Straße gestoßen, so daß er umfällt und sich verletzt.

Quelle: 
Bundespolizei
Datum: 
2018-04-05 00:00:00

Mann in der Skalitzer Straße beleidigt, geschlagen und gewürgt

Gegen 5.25 Uhr wird ein 30-jähriger Mann in der Skalitzer Straße von einem unbekannten Mann, den er in einer Bar kennen gelernt hat, aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, geschlagen, getreten und gewürgt.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2018-01-30 00:00:00

Frauen in der Boxhagener Straße beleidigt und geschlagen

Eine 27-jährige und eine 29-jährige Frau werden gegen 2.00 Uhr in der Boxhagener Straße von einem 33- und einem 34-jährigen Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und geschlagen.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2018-01-20 00:00:00

Sprüherei in der Singer- / Andreasstraße

Eine "Merkel muss weg" Sprüherei wurde an einem Trafohäuschen der Bewag im Innenhof des Wohnblocks Singerstraße / Andreasstraße entdeckt.
Der Melder hat die Bewag informiert und um Entfernung gebeten.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2018-05-22 00:00:00

Antisemitische E-Mails

Von einer Person die unter mehreren Absendern schreibt erhielt das Register 10 antisemitische E-Mails im Monat Mai.

Quelle: 
Register Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2018-05-31 00:00:00

Antisemitische E-Mails

Von einer Person die unter mehreren Absendern schreibt erhielt das Register sieben antisemitische E-Mails im Monat April.

Quelle: 
Register Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2018-04-30 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Friedrichshain-Kreuzberg