Steglitz-Zehlendorf

Aufkleber der Identitäteren Bewegung in Zehlendorf

In der Nähe des Standesamtes wurde ein Aufkleber sog ‚Identitäre Bewegung’ entdeckt und entfernt. Die sog. „Identitäre Bewegung“ ist eine völkisch-rassistische Gruppierung aus dem Spektrum der "Neuen Rechten".

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2018-01-22 00:00:00

Rechte Aufkleber

Auf der Schloßstraße wurden fünf rechte Aufkleber von Pro Deutschland sowie der rechten sog. 1%-Kampagne entdeckt und entfernt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2018-01-03 00:00:00

Rassistische Schriftzüge in U-Bahnhof

Im U-Bahnhof Rathaus Steglitz an den Bauwänden wurden zwei mit Edding gemalte Graffitis entdeckt und entfernt. Der eine Schriftzug hieß „Kanacken Raus“ und der andere „Flüchtlinge go home“. Daneben gab es noch mehrere Schriftzüge mit Kugelschreiber geschrieben, u.a.: „Ost-Nutte Merkel“.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2018-01-03 00:00:00

Rechte Edding-Schmiererei in Zehlendorf

An der Bushaltestelle Potsdamer Str./Zehlendorf-Eiche wurde ein mit Edding gemaltes Graffiti, was den Schriftzug „AfD Zone“ zeigte sowie acht Aufkleber der sog. Identitären Bewegung entdeckt und entfernt. Die sog. „Identitäre Bewegung“ ist eine völkisch-rassistische Gruppierung aus dem Spektrum der "Neuen Rechten".

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2018-01-02 00:00:00

Rechte Schmiererei

Am S-Bahnhof Lichterfelde West wurde eine Edding-Schmiererei entdeckt. Inhaltlich richtete sich diese gegen politische Gegner*innen (der Wortlaut war "Linke Schweine Raus.").

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2018-02-23 00:00:00

Rechter Aufkleber an Bushaltestelle

An der Bushaltestelle Unter den Eichen/ Drakestr. wurde ein Aufkleber der sog. Identitären Bewegung entdeckt und entfernt. Die sog. „Identitäre Bewegung“ ist eine völkisch-rassistische Gruppierung aus dem Spektrum der "Neuen Rechten".

Quelle: 
Registerstelle Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2018-03-19 00:00:00

Rechte Aufkleber in Steglitz

Am U-Bahnhof Schlossstraße werden mehrere Aufkleber der sog. „Identitären“ mit der Aufschrift „Can’t stop patriots“ und mit dem Logo der Identitären entdeckt und entfernt. Die sog. „Identitäre Bewegung“ ist eine völkisch-rassistische Gruppierung aus dem Spektrum der "Neuen Rechten".

Quelle: 
Antifa Recherche Südwest
Datum: 
2018-03-11 00:00:00

Flüchtlingsfeindlicher Aufkleber am U-Bahnhof

Am U-Bahnhof Rathaus Steglitz werden Aufkleber mit der Aufschrift „Rapefugees not welcome“ entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Antifa Recherche Südwest
Datum: 
2018-03-04 00:00:00

Rechte Aufkleber am Breitenbachplatz

Am Breitenbachplatz werden mehrere Aufkleber entdeckt und entfernt, die sich gegen demokratische Parteien, gegen Angela Merkel und den Islam richten.

Quelle: 
Antifa Recherche Südwest
Datum: 
2018-02-17 00:00:00

Jahresauswertung 2017 des Registers Steglitz-Zehlendorf

In Steglitz-Zehlendorf wurden im Jahr 2017 insgesamt 236 Vorfälle dokumentiert. Im Jahr 2016 waren es 247 Vorfälle, wobei die Zahl der Angriffe stark zurückgegangen (von 15 auf 5) und die Zahl der Veranstaltungen gestiegen ist (von 6 auf 19). Die Schwerpunkte im Bezirk bleiben weiterhin Steglitz (90) und Zehlendorf (67).

Seiten

Subscribe to RSS - Steglitz-Zehlendorf