Antimuslimische Beleidigung und Bedrohung am S-Bhf. Köpenick

Am Nachmittag waren ein Mann und eine Frau mit Kopftuch mit ihrem Baby im Kinderwagen am S-Bhf. Köpenick unterwegs, als sie rassistisch beschimpft wurden. Die Männer, die sie u. a. mit den Worten "Kanacken" und die Frau als "Hure" beschimpften, deuteten ebenfalls Schläge gegen den Kinderwagen an. Nachdem Zeug_innen die anwesende Polizei ansprachen, konnten die Täter kurze Zeit später gestellt werden.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-03-30 00:00:00
Quelle: 
Zentrum für Demokratie