Rechte Propaganda und Hakenkreuzschmierereien in Mariendorf

In der Rixdorfer Straße an der Bushaltestelle Imbrosweg der Buslinien 277 und 283 Richtung Marienfelde werden regelmäßig rechte Aufkleber und Schmierereien entdeckt, die der BVG gemeldet werden und dann zügig entfernt werden. Am 15.3. wurden zwei Aufkleber an der Bushaltestelle entdeckt und im angrenzenden Volkspark Hakenkreuze, die auf Bänke geschmiert waren.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-03-15 00:00:00
Quelle: 
Berliner Register