Beleidigung aus homophober Motivation in Schöneberg

Am 20.02.2019 gegen 14.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann, der vor einem Café in der Gustav-Freytag-Straße Ecke Ebersstraße saß, von einem vorbeilaufenden Mann homophob beschimpft und beleidigt.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-02-20 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, 20.02.2019