Angriff auf politischen Gegner am Bayrischen Platz

Am 04.09.2018 wurde ein 23-jähriger Mann in der U7 am Bayrischen Platz von einem 37-jährigen Mann mit einem spitzen Gegenstand angegriffen. Der 23 Jährige hatte den Angreifer zuvor auf die rechte Symbolik seiner Tätowierung , einem eisernen Kreuz, angesprochen. Kurze Zeit später kursierten im Internet zahlreiche Falschmeldungen, die den Vorfall u.a. als Messerattacke eines muslimischen Mannes mit dem Tatmotiv Terror einstuften.

Register: 
Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2018-09-04 00:00:00
Quelle: 
Berliner Kurier Online 07.09.18 / Vice Online 10.09.18