Fotografiert und antimuslimisch beleidigt in Nordneukölln

Eine Frau und ihre Kinder wurden gegen 19.30 Uhr im Michael-Bohnen-Ring von einem Mann zunächst fotografiert. Anschließend rief der Mann mehrfach antimuslimische Beleidigungen. Es wurde Anzeige erstattet.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2018-04-13 00:00:00
Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/16 663 vom 4.10.2018