Angriff aus behindertenfeindlicher Motivation in Nordneukölln

Gegen 7 Uhr wurde ein 41-jähriger Mann in der Flughafenstraße angegriffen. Der 41-Jährige wurde von einem 33-Jährigen aus behindertenfeindlicher Motivation beschimpft und mit der Hand ins Gesicht geschlagen. Der attackierte Mann flüchtete in einen Spätkauf. Der Angreifer folgte, wurde jedoch von Zeug*innen am Betreten des Spätkaufs gehindert.
Die alamierte Polizei nahm den Angreifer fest.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2019-03-12 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, Polizeimeldung Nr. 0597