Rassistische Beleidigung und Angriff in einem Supermarkt im Wedding

Gegen 15.35 Uhr wird ein 30-jähriger Mann von einem 35-jährigen Mitarbeiter eines Supermarktes in der Müllerstraße rassistisch beleidigt. Laut Zeug_innenaussagen wurde der 30-Jährige anschließend von vier Personen festgehalten und verletzt. Sein Kopf wurde dabei von dem 35-Jährigen Supermarktmitarbeiter am Boden fixiert.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-02-25 00:00:00
Quelle: 
ReachOut, Polizeimeldung vom 26.02.2019