Rassistische Beiträge und Mordfantasien auf Facebook

Eine Lichtenbergerin wurde für mehrere rassistische Facebook-Beiträge zu einer Geldstrafe verurteilt. Sie hatte Flüchtlinge mit Tieren verglichen und zu deren Vertreibung bzw. Tötung aufgerufen. Es war ihre zweite Verurteilung dieser Art.

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2019-02-04 00:00:00
Quelle: 
Morgenpost