Neonazi-Aufkleber auf Wahlplakaten Frankfurter Allee Süd

In der Schulze-Boysen-Straße, der Wilhelm-Guddorf-Straße und weiteren Straßen in der Umgebung wurden mehrere Wahlplakate der Grünen und Linken gezielt mit Aufklebern eines Neonazi-Versands überklebt. Die Aufkleber richteten sich teilweise gegen die Parteien direkt („Die Stasi“), waren gegen den politischen Gegner gerichtet („Dumm Dümmer Antifa“) oder waren flüchtlingsfeindlich motiviert („Stoppt die NGO Schlepper Mafia – Keine Taxis nach Europa“).

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2019-05-05 00:00:00
Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen