LGBTIQ*-feindlicher Angriff in der Skalitzer Straße

Ein 33-jähriger Mann wird gegen 20.00 Uhr auf der Skalitzer Straße aus LGBTIQ-feindlicher Motivation von einem Unbekannten zuerst beleidigt und dann vom Fahrrad gestoßen. Durch den Sturz bricht sich der 33-Jährige das Schlüsselbein.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2018-06-03 00:00:00
Quelle: 
ReachOut Berlin