Rassistischer Aufkleber an S-Bhf Savignyplatz in Charlottenburg

Am 13. Mai 2020 wurde ein rassistischer Sticker eines extrem rechten Versandhandels an einer Werbetafel am S-Bahnhof Savignyplatz in Charlottenburg entdeckt und unkenntlich gemacht. Dabei wurde der Tod eines Kindes instrumentalisiert, um rassistisch gegen Migrant*innen zu hetzen.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2020-05-13 00:00:00
Quelle: 
Register CW via Twitter