Rassistische Schmierereien an Wohnhaus in Charlottenburg-Nord

Am 25. März 2020 wurde zwischen 6.30 und 7 Uhr im Heilmannring in Charlottenburg-Nord rassistische Schriftzüge an der Wohnungstür einer Familie angebracht. An der Wohnungstür stand "RAUS" und an der Hauswand mit einem Pfeil zur Wohnungstür "MÜLL". Der Name wurde mit Farbe unkenntlich gemacht.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2020-03-25 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 0718