Rassistische Beleidigung im Regionalexpress

Am 01. Juli 2019 beleidigte ein 68-jähriger Mann im Regionalexpress von Berlin-Charlottenburg nach Potsdam andere Mitfahrende rassistisch. Er wurde in Potdam an der Weiterfahrt gehindert.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-07-01 00:00:00
Quelle: 
rbb vom 02.07.19, Presseportal BPOLD 02.07.19