Massive rassistische Beleidigung in Halensee

Am 20. Oktober 2019 wurde eine junge Frau in der Schweidnitzer Straße, Ecke Westfälische Straße in Halensee anti-muslimisch beleidigt. Eine Zeug*in beobachtete, wie ein Ehepaar, ca. Mitte 50, mit einem kleinen Hund spazieren ging und die Frau einer jungen Frau mit Kopftuch, die fast laufend in eine andere Straße einbog, hinterherhief: „Euch sollte man allen den Kopf abschlagen!“. Die Zeug*in widersprach ihr und positionierte sich, woraufhin die Frau ihr zurief: „Die Deutschen sind so blöd! Die Deutschen sind so blöd!“ und als nächstes „Du hast doch keine Ahnung von Politik.“

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-10-20 00:00:00
Quelle: 
Register CW