Hakenkreuz in Auto in Charlottenburg gekratzt

Am 09. März 2019 wurde mittags in der Kaiser-Friedrich-Straße in Charlottenburg ein Hakenkreuz auf die Motorhaube eines Volvos gekratzt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und wieder entlassen. Der Staatsschutz der Polizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-03-09 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 0571