Dienstagsgespräch in Charlottenburg-Wilmersdorf

Am 12. März 2019 um 19:30 Uhr fand ein Dienstagsgespräch statt. Die Veranstaltung nannte sich „Gesprächskreis auch für politisch nicht ganz korrekte Kommunikation“. Der Ort blieb unbekannt. Es referierte der NPD-Parteivorsitzender Frank Franz zu dem Thema „Festung Europa – Schutzzone Deutschland“. Eingeladen hatte Bärgida auf ihrer Website. Organisator ist der ehemalige Republikaner- und NPD-Funktionär Hans-Ulrich Pieper. Die Dienstagsgespräche sind sind eine extrem rechte Veranstaltungsreihe, die seit den 1990ern in Charlottenburg-Wilmersdorf stattfinden.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-03-12 00:00:00
Quelle: 
Register CW