Antiziganistische Diskriminierung durch das Jobcenter

Am 12. August 2019 fordert das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf eine Familie in einem Schreiben zur Mitwirkung auf und fordert dabei Unterlagen an, die irrelevant sind, um den Leistungsanspruch zu klären.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-08-12 00:00:00
Quelle: 
Amaro Foro