Antisemitische und rassistische Beleidigung in Charlottenburg

Am 07. April 2019 beschimpfte ein Kneipenwirt in der Zillestraße in Charlottenbug zwei Gäste antisemitisch und fremdenfeindlich. Der 54-jährige war gegen 20.40 Uhr in dem Lokal mit zwei Gästen in Streit geraten, er beleidigte sie dabei antisemitisch und rassitisch, zeigte den Hitlergruß und bespuckte einen Gast. Er wurde vorläufig festgenommen.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-04-07 00:00:00
Quelle: 
rbb24 am 08.04.2019; Polizeimeldung vom 08.04.2019