Antisemitische Beleidigung in Charlottenburg

Am 22. November 2019 wurde ein 26-jähriger Mann am Salzufer in Charlottenburg kurz vor 14.30 Uhr antisemitisch beleidigt. Er war Kunde eines Autohauses und wurde beim Verlassen des Hauses von einem Mitarbeiter anitsemitisch beleidigt. Er brachte den Vorfall zur Anzeige.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2019-11-22 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 2789