Pankow

Rassistische Aufkleber

Im und am S-Bahnhof Pankow wurden mehrere rassistische Aufkleber der NPD und von Pro Deutschland entdeckt und entfernt.

Quelle: 
EAG
Datum: 
2014-07-11 00:00:00

JN-Aufkleber entdeckt

Mehrere Aufkleber der JN mit dem Slogan „HauptstadtAktivisten“ wurden am Bucher Bürgerhaus und in der Umgebung entdeckt und teilweise entfernt.

Quelle: 
[moskito] Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus
Datum: 
2014-07-09 00:00:00

Verteilaktion der Pro Deutschland in Niederschönhausen

Laut Homepage der Pro Deutschland Jugend Berlin-Brandenburg fand an diesem Tag eine Verteilaktion u.s. mit dem Flyer „Asylmißbrauch stoppen!“ statt.

Quelle: 
Homepageeintrag der Jugend Pro Berlin-Brandenburg vom 07.07.2014
Datum: 
2014-07-07 00:00:00

NPD- und JN-Verteilaktion vor Hufeland-Oberschule

Vor der Hufeland-Oberschule verteilte die NPD Pankow laut eigener Aussage Flyer und Broschüren ihrer „Identitätskampagne“. Auf ihrem Facebook-Profil schrieben sie dazu, dass Identität mehr bedeutet als beim Sport eine Mannschaft anzufeuern, sondern es „bedingungslos zu verteidigen“.

Quelle: 
Facebook-Seite der NPD KV 8 Pankow vom 07.07.2014
Datum: 
2014-07-07 00:00:00

Verteilaktion von Pro Deutschland in Pankow

Laut der Facebook-Seite des KV Pankow von Pro Deutschland fand eine Verteilaktion statt. Es wurden Flyer u.a. mit dem Slogan „Asylmißbrauch stoppen!“ verbreitet.

Quelle: 
Facebook-Seite Pro Deutschland KV Pankow vom 12.07.2014
Datum: 
2014-07-12 00:00:00

NPD-Aufkleber in Heinersdorf entdeckt

Im Ortsteil Heinersdorf wurden mehrere NPD-Aufkleber mit dem Slogan „Moschee zurück bauen“ entdeckt und entfernt.

Quelle: 
www.hassvernichtet.de
Datum: 
2014-04-20 00:00:00

NPD Aufkleber entdeckt und entfernt

In der Nähe des S-Bahnhofes Heinersdorf werden sehr viele Aufkleber der NPD u.a. mit dem Slogan „Geld für Oma statt für Sinti und Roma“, „Asylflut stoppen“ oder „D-Mark statt Europleite“ endeckt und entfernt. In der S-Bahnhofshalle selber befinden sich zwei „Anti-Antifa“ Schmierereien und auf einem Verteilkasten befindet sich eine Schmiererei mit „Islam raus.“

Quelle: 
www.hassvernichtet.de
Datum: 
2014-08-12 00:00:00

NPD-Aufkleber und Odalrune entdeckt

Im Ortsteil Heinersdorf werden mehrere NPD-Aufkleber u.a. mit dem Slogan „Todesstrafe für Kinderschänder“, „Maria statt Scharia“ sowie „Das Boot ist voll“ entdeckt und entfernt. Außerdem wurde Nahe der Kreuzung Klaustaler/Hasseroder Straße an einem Telekomkasten ein etwa 60 Zentimeter große Odalrune entdeckt.

Quelle: 
www.hassvernichtet.de
Datum: 
2014-06-13 00:00:00

NPD-Aufkleber entdeckt und entfernt

Im Ortsteil Heinersdorf werden mehrere Aufkleber der NPD u.a. mit dem Slogan „Moschee zurück bauen“, „Todesstrafe für Kinderschänder“ und „Touristen sind willkommen – Kriminelle Ausländer nicht“ entdeckt und entfernt.

Quelle: 
www.hassvernichtet.de
Datum: 
2014-06-03 00:00:00

NPD- und RNF-Aufkleber entdeckt und entfernt

Im Ortsteil Berlin-Buch wurden mehrere Aufkleber der NPD u.a. mit dem Slogan „Grenzen dicht“, „Asylflut stoppen“ oder „Nein zum US-Bomben-Terror“ und vom RNF entdeckt und entfernt.

Quelle: 
www.hassvernichtet.de
Datum: 
2014-05-12 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Pankow