Pankow

"Kanacken raus"-Schmiererei in Weißensee

Im Ortsteil Weißensee wurden auf den Sitzschalen der Bushaltestelle Gustav-Adolf-Straße/ Langhansstraße die Schmiererei "Kanacken raus" und "Linke Idioten stoppen" entdeckt.

Quelle: 
NEA
Datum: 
2019-02-17 00:00:00

"Identitäre Bewegung"-Aufkleber im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurden zwischen der Stahlheimer Straße und Prenzlauer Allee mehrere Aufkleber der rechten Gruppierung "Identitäre Bewegung" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
NEA
Datum: 
2019-01-31 00:00:00

Stolperstein im Prenzlauer Berg beschädigt

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde in der Winsstraße Ecke Christburger Straße ein Stolperstein zerkratzt.

Quelle: 
NEA
Datum: 
2019-01-29 00:00:00

"FCK ANTIFA"-Aufkleber im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurden im Skandinavischen Viertel mehrere Aufkleber mit dem Slogan "FCK ANTIFA" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
NEA
Datum: 
2019-01-21 00:00:00

"Identitäre Bewegung"-Aufkleber im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde in der Nähe Prenzlauer Allee und Ostseestraße verschiedene Aufkleber der rechten Gruppierung "Identitäre Bewegung" (IB) entdeckt und entfernt.

Quelle: 
NEA
Datum: 
2019-01-18 00:00:00

Rechte Aufkleber in Pankow

Im Ortsteil Pankow wurden in der Florastraße, Mühlenstraße und Neue Schönholzer Straße verschiedene rechte Aufkleber entdeckt und entfernt. Diese trugen u.a. die Slogan "Heimatliebe ist kein Verbrechen" (IB), "Sharia free zone" (IB) oder "Aus Anne wird Frank. Das ist doch krank" (JN). Ebenso wurden diskriminierende Aufkleber der "Konservativen Aktion" entdeckt.

Quelle: 
EAG
Datum: 
2019-02-08 00:00:00

"Merkel Mörderin"-Schmiererei in Pankow

Im Ortsteil Pankow wurde in der Berliner Allee an einer Parteibüro der Slogan "Merkel Mörderin" gesprüht. Der Slogan "Merkel muss weg", "Merkel raus" oder andere Abwandlungen sind seit längerer Zeit in verschiedenen rechten Szenen populär. In Berlin fanden seit 2016 mehrere Demonstrationen unter dem Motto statt an deren Rechtsextreme, rechte Hooligans sowie rechtspopulistische Parteien und Gruppierungen teilnahmen.

Quelle: 
EAG
Datum: 
2019-02-07 00:00:00

Störung einer Veranstaltung im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde eine Veranstaltung gestört, die sich mit dem Thema Boykott und Kultur auf dem Pop-Kultur-Festival beschäftigte. Auf Transparenten und Schildern wurde Israel als Apartheid delegitimiert, als genozidal dämonisiert, Israel mit NS-Deutschland gleichgesetzt, Jüdinnen_Juden zu Kollaborateur_innen in der Schoa erklärt.

Quelle: 
RIAS
Datum: 
2018-08-15 00:00:00

Antisemitische Pöbelei im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde eine Familie antisemitisch beleidigt. Es fielen die Worte "Kinderficker Bastarde" und "Jüdiosche Bastard Familie".

Quelle: 
RIAS
Datum: 
2018-07-03 00:00:00

Rassistische Beleidigung im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde in der Stargarder Straße eine Person rassistisch beleidigt.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus 18 - 17422
Datum: 
2018-10-31 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Pankow