Charlottenburg-Wilmersdorf

Rassistische Äußerung in Kino am Kudamm

Am 29. Januar 2020 lief abends im Kino "Cinema Paris" am Kurfürstendamm in Charlottenburg ein Film über Rassimus und den Korpsgeist bei der Polizei. Nach der Vorstellung äußerte sich eine ca. 50-jährige weiße Frau einer anderen Frau gegenüber rassistisch: "Schlimm, da kommen wir in Deutschland auch noch hin bei der ganzen Migration."

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-29 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Charlottenburg

Anfang Januar 2020 wurden im Bereich Richard-Wagner-Platz, Alt-Lietzow und Arcostrasse in Charlottenburg erneut extrem rechter Aufkleber an Straßenlaternen u.a. mit der Aufschrift "Antifa nach Nordkorea" entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-05 00:00:00

Täglich extrem rechte Aufkleber in Charlottenburg

In der zweiten Januarwoche 2020 wurden täglich im Bereich Richard-Wagner-Platz, Alt-Lietzow und Arcostrasse in Charlottenburg extrem rechter Aufkleber an Straßenlaternen u.a. mit der Aufschrift "Antifa nach Nordkorea" entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-12 00:00:00

Täglich extrem rechte Aufkleber in Charlottenburg

In der dritten Januarwoche 2020 wurden täglich im Bereich Richard-Wagner-Platz, Alt-Lietzow und Arcostrasse in Charlottenburg extrem rechter Aufkleber an Straßenlaternen u.a. mit der Aufschrift "Antifa nach Nordkorea" entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-19 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Charlottenburg

In der vierten Januarwoche 2020 wurden erneut mehrmals im Bereich Richard-Wagner-Platz, Alt-Lietzow und Arcostrasse in Charlottenburg extrem rechter Aufkleber an Straßenlaternen u.a. mit der Aufschrift "Antifa nach Nordkorea" und Aufkleber der extrem rechten Identiären Bewegung entdeckt und entfernt. In diesem Bereich werden seit Ende Dezember 2019 diese Aufkleber dokumentiert.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-26 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Charlottenburg

Ende Dezember 2019 wurden im Bereich Richard-Wagner-Platz, Alt-Lietzow und Arcostrasse in Charlottenburg erneut extrem rechter Aufkleber u.a. mit der Aufschrift "Antifa nach Nordkorea" entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-12-31 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Charlottenburg

In der Woche vor dem 24. Dezember 2019 wurden im Bereich Richard-Wagner-Platz, Alt-Lietzow und Arcostrasse in Charlottenburg extrem rechter Aufkleber mit der Aufschrift "Europa den Europäern" und "Antifa nach Nordkorea" entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-12-20 00:00:00

Antisemitische Schmierereien in Charlottenburg

Am 27. Januar 2020 wurden an einem Straßenmast in der Otto-Suhr-Allee in Charlottenburg antisemitische Schmierereien "Judenfotzen" und "Judensäue" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register CW via Twitter
Datum: 
2020-01-27 00:00:00

"III. Weg" Aufkleber an TU in Charlottenburg

Am 30. Januar 2020 wurde an einem Briefkasten vor dem Hauptgebäude der TU in Charlottenburg ein Aufkleber der extrem rechten Kleinstpartei "III. Weg" mit der Aufschrift "Rudi Durschke wäre heute einer von uns", der den Studierendenaktivisten Rudi Dutschke diffamieren soll, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-30 00:00:00

Homophobe Aufkleber am Ernst-Reuter-Platz

Am 29. Januar 2020 wurden an der Fensterfront eines Gebäudes der TU am Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg drei selbstgemachte Aufkleber mit der Aufschrift "schwul=krank" entdeckt und entfernt. Diese wurden bereits vermehrt am S-Bhf Westend entdeckt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2020-01-29 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Charlottenburg-Wilmersdorf