Charlottenburg-Wilmersdorf

Rechter Aufkleber in Wilmersdorf

Am 29. April 2019 wurde in der Uhlandstraße nahe des Hohenzollerndamms in Wilmersdorf ein rechter Aufkleber an einem Postkasten entdeckt und überklebt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-04-29 00:00:00

NPD-Aufkleber in Wilmersdorf

Am 27. April 2019 wurden an zwei Straßenschildmasten beiderseits der Brandenburgischen Straße südlich des Fehrbelliner Platzes zwei Aufkleber der NPD entdeckt. Die darüber geklebten Aufkleber wurden so abgekratzt, dass die NPD Aufkleber wieder sichtbar waren. Sie wurden wieder überklebt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-04-27 00:00:00

Rechte Aufkleber in Grunewald

Am 04. Mai 2019 werden in einem Bus der Linie 186 in Grunewald diverse Aufkleber der extrem rechten 1-Prozent-Kampagne entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Antifa Recherche Südwest
Datum: 
2019-05-04 00:00:00

Antimuslimische Schmiererei in Grunewald

Am 26. April 2019 wurde im Aucherbachtunnel in Grunewald eine Sprüherei mit dem Wortlaut „EU wird islamisch“ entdeckt.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2019-04-26 00:00:00

Rechte Aufkleber in Wilmersdorf

Am 23. April 2019 wurden auf Parkautomaten rund um den Olivaer Platz in Wilmersdorf rechte Aufkleber entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-04-23 00:00:00

Rechte Aufkleber in Wilmersdorf

Am 24. April 2019 wurden auf Postkästen in der Bregenzer Straße Ecke Olivaer Platz in Wilmersdorf Sticker des rechten Mode-Labels „Cuneus Culture“ mit der Aufschrift "bunt genug" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-04-24 00:00:00

Rassistische Beleidigung in Charlottenburg

Am 13. April 2019 wurde ein Autofahrer in der Wilmersdorferstraße Ecke Pestalozzistraße in Charlottenburg rassistisch beleidigt. Gegen kurz vor 10 Uhr morgens wollte ein Autofahrer den kurzen Weg der Fußgängerzone überqueren, woraufhin ein Passant ihn anhielt und sich das Autokennzeichen aufschrieb. Der Passant sprach dabei abfällig über den Autofahrer, der in seinen Augen nicht deutsch aussah und sagte "Geh zurück in dein Land!". Der Autofahrer antwortete, dass er Deutscher sei und der Passant meinte daraufhin, dass er sich dafür schämen würde.

Quelle: 
Register Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2019-04-13 00:00:00

Rechter Aufkleber der JN in Wilmersdorf

Am 15. April 2019 wurde in der Brandenburgischen Straße Ecke Duisburger Straße in Wilmersdorf ein Aufkleber der Jungen Nationalisten, der Jugendorganisation der NPD, mit der Aufschrift "Kampf dem Kapital!" entdeckt und teilweise entfernt. Ca. zehn Meter weiter wurde ein "Klassenkampf" Grafitto angebracht.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-04-15 00:00:00

Rechter Aufkleber in Charlottenburg

Am 12. April 2019 wird am U-Bhf Bismarckstraße in Charlottenburg ein rechter Aufkleber entdeckt und entfernt.
Außerdem wurden antirassistische Aufkleber gezielt zerkratzt und entfernt.

Quelle: 
Register CW
Datum: 
2019-04-12 00:00:00

Antsemitische Äußerungen am S-Bhf Zoologischer Garten

Am 13. April 2019 äußerte sich ein 64-jähriger Mann auf dem Bahnsteig des S-Bhfs Zoologischer Garten in Charlottenburg antisemitisch. Er wurde gegen 6.30 Uhr von BVG-Mitarbeiter_innen aufgefordert, den Bahnsteig zu verlassen. Da er der Aufforderung nicht nachkam, alamierten diese die Polizei. Bevor diese eintraf, äußerte er sich lautstark und für die umstehenden Personen hörbar antisemitisch. Er muss sich wegen des Verdachts der Volksverhetzung verantworten.

Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 0887
Datum: 
2019-04-13 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Charlottenburg-Wilmersdorf