Tempelhof-Schöneberg

Das Register in Tempelhof-Schöneberg hat am 1. August 2014 seine Arbeit aufgenommen.

LGBTIQ*-feindliche Beleidigung in Friedenau

Am 05.09.2019 gegen 21.30 Uhr ruft ein Mann aus einem fahrenden Auto auf der Rheinstraße Höhe Kaisereiche höhnisch zu einer Frau, die auf der Straße läuft: "Bist du schwul?"

Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-09-05 00:00:00

LGBTIQ*-feindlicher Kommentar in Friedenau

Am 05.09.2019 gegen 21.30 Uhr gehen drei junge Männer mit starrendem Blick auf der Rheinstraße, Ecke Saarstraße / Kaisereiche an einer Frau vorbei. Einer fragt: "Shabab oder Luti?" (arabisch shabab - Junge, junger Mann, luti - pejorativ Schwuler Mann)

Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-09-05 00:00:00

Rassistische Hetze in Mariendorf

An der Großbeerenstraße, Ecke Alt-Mariendorf wird auf der Höhe eines eingezäunten Geländes ein Aufkleber entdeckt auf dem eine pornografische Darstellung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu sehen ist und dazu ein sexistischer und rassistischer Text.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2019-09-05 00:00:00

Extrem rechte Propaganda in Tempelhof II

An der Bushaltestelle Komturstraße werden rechte Schmierereien entdeckt. Darunter sind Hakenkreuze, Naziparolen und Werbung für die AfD.

Quelle: 
Berliner Register via Twitter
Datum: 
2019-08-18 00:00:00

Extrem rechte Propaganda in Tempelhof

An der Bushaltestelle Felixstraße werden mit grünem Edding geschriebene Naziparolen, ein Hakenkreuz und Aufkleber der NPD entdeckt.

Quelle: 
Berliner Register via Twitter
Datum: 
2019-08-12 00:00:00

Hakenkreuzschmiererei im Volkspark Mariendorf

Am 24.07.2019 wurde auf einer Parkbank im Volkspark Mariendorf, Eingang Rixdorfer Str., ein geschmiertes Hakenkreuz entdeckt.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2019-07-24 00:00:00

Aufkleber der "Identitären Bewegung" in Mariendorf

Am 02.08.2019 wurde an einem Laternenmast in der Friedenstraße auf Höhe der Dorfkirche Alt-Mariendorf ein Aufkleber der sog. "Identitären Bewegung" entdeckt.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2019-08-02 00:00:00

"Ausländer raus"-Schmiererei in Mariendorf

Am 14.08.2019 wurde auf einem Sitz der Bushaltestelle Rathausstr./Kaiserstr. der Buslinie 282 Richtung U Breitenbachplatz der rassistische Schriftzug "Ausländer raus" entdeckt

Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-08-14 00:00:00

NPD Tempelhof-Schöneberg auf Facebook

Im April stieg das Aktivitätslevel der NPD Tempelhof-Schöneberg auf Facebook auf über 300 Beiträge an, einige der Beiträge wurden über 70 Mal geteilt.
Die Mehrzahl der Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Kriminalität, Kriminalität von Täter*innen mit Migrationshintergrund und Migration allgemein. Durch die Auswahl der verlinkten Presseartikel wurde der Eindruck erweckt, Migrant*innen seien generell kriminell, was eine rassistische Verallgemeinerung darstellt. Mehrere Beiträge dienten der rechten Selbstdarstellung oder thematisierten die anstehende Europawahl.

Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-04-30 00:00:00

NPD Tempelhof-Schöneberg auf Facebook

Im März gab es auf der Facebook-Seite der NPD Tempelhof-Schöneberg mit 12 Beiträgen vergleichsweise wenig Aktivität. Neben rechter Selbstdarstellung und einem NS-verherrlichenden Beitrag ging es wie die Monate zuvor vor allem um Kriminalität von Täter*innen mit Migrationshintergrund. Die Auswahl der Beiträge unterstellte in rassistischer Weise , das Migrant*innen generell kriminell seien.

Quelle: 
Register Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2019-03-31 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Tempelhof-Schöneberg