Tempelhof-Schöneberg

Das Register in Tempelhof-Schöneberg hat am 1. August 2014 seine Arbeit aufgenommen.

Superheldinnen demnächst im Kiez! Start der Kampagne gegen Diskriminierung in Tempelhof-Schöneberg

Pressemitteilung vom 01.06.2021

Die Registerstelle Tempelhof-Schöneberg lanciert eine Meldeoffensive-Kampagne mit dem Ziel, die Dunkelziffer der nicht dokumentierten Diskriminierungsvorfälle sichtbar zu machen. Quellen, Anzahl und Umfang der Meldungen an die Registerstelle sollen langfristig und nachhaltig zu einer realistischen Einschätzung der Situation im Bezirk führen.

Naziparolen an Ersatzhaltestelle

An der Ersatzhaltestelle Volkmarstr. wurden Naziparolen geschmiert.

Quelle: 
Havel-Antifa
Datum: 
2021-04-26 00:00:00

Hakenkreuze an Bushaltestelle

An der Bushaltestelle Rixdorfer Straße/ Britzer Straße, Bus 277, Richtung Marienfelde wurde ein Hakenkreuz mit Edding angebracht.

Quelle: 
Registerstelle Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-05-08 00:00:00

Hakenkreuz-Schmiererei im Wohnumfeld

In Alt-Tempelhof wurde eine Hakenkreuz-Schmiererei in einem Aufzug in einem Wohnhaus angebracht.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus – bundesweite Koordination (RIAS – BK)
Datum: 
2021-04-20 00:00:00

Hakenkreuz in der Komturstraße

An einem Stromkasten in der Komturstr. wurden zwei Hakenkreuze, die mit Edding geschmiert wurden, entdeckt.

Quelle: 
twitter, Havla Antifa
Datum: 
2021-05-20 00:00:00

Antisemitische und verschwörungsmythologische Schmierereien am Flughafen Tempelhof

Auf einem Hinweisbanner zum Impfzentrum am ehemaligen Flughafen Tempelhof  wurden antisemitische und verschwörungsmythologische Schmierereien entdeckt.

Quelle: 
Recherche-und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS), twitter
Datum: 
2021-05-08 00:00:00

Antisemitische Beleidigung und Angriff in Friedenau

Um 2.15 Uhr wurde ein Mann jüdischen Glaubens, der eine Kippa trug, auf dem Dürerplatz in Friedenau von drei unbekannten Männer antisemitisch beleidigt und geschlagen.

Quelle: 
Polizei Berlin, 22.05.2021
Datum: 
2021-05-22 00:00:00

Antimuslimische Zettel in Kleingartenanlage gefunden

Bei der Kleingartenanlage am Riemenschneider Weg wurden Zettel mit folgendem Inhalt gefunden: „AFD oder Islam, andere Parteien peilen es nicht. Muslime: nur Stress GEHT, es reicht uns, L. „

Quelle: 
Registerstelle Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-05-19 00:00:00

Hakenkreuz am Volkspark Schöneberg

Beim Parkeingang in Höhe der Erfurter Str. in Schöneberg Süd wurde ein Hakenkreuz gesprüht.

Quelle: 
Recherche-und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2021-05-18 00:00:00

Antisemitische Schmiererei an Bushaltestelle

An der Bushaltestelle Alt-Mariendorf, Richtung Walther-Schreiber-Platz, wurde eine antisemitische Schmiererei mit Corona-Bezug angebracht.

Quelle: 
Registerstelle Tempelhof-Schöneberg
Datum: 
2021-05-10 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Tempelhof-Schöneberg