Friedrichshain-Kreuzberg

Register Friedrichshain-Kreuzberg

Grußwort vom Register an die Landesdelegierten-Konferenz des VVN/BdA vom 11.11.17

Für das Register war es eine große Ehre, ein Grußwort an die Delegierten des VVN /BdA (Verfolgte des Naziregimes / Bund der Antifaschisten) richten zu dürfen. Wir veröffentlichen hier das Grußwort zur Kenntnis.

Offener Brief bzgl. AfD Kampagne gegen Silvio-Meier-Preis

Wir sind entrüstet über die Ende Oktober/ Anfang November 2017 gestartete Kampagne von der AfD im Berliner Abgeordnetenhaus gegen das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und eine Preisträgerin des diesjährigen Silvio-Meier-Preises, weil sie die kampagne auf Unwahrheiten aufgebaut ist.

Rechte Sticker an der Holteistraße

Im Umfeld der M13 Tramhaltestelle auf Höhe Holteistr., zwischen Wühlisch- und Boxhagener Straße, wurden wiederholt Aufkleber des rechtsextremen COMPACT Magazins entfernt.

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2021-06-09 00:00:00

Schmiererei gegen politische Gegner*innen in der Frankfurter Allee

Auf einer Sitzbank in der Frankfurter Allee wurde der Schriftzug "ANTI-ANTIFA", der mit schwarzem Filzstift angebracht war, entdeckt.

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2021-06-12 00:00:00

Sticker mit rechter Selbstdarstellung

An der Wühlisch- Ecke Holteistraße wurden mehrere Sticker entfernt, die für ein extrem rechtes Magazin warben.

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2021-06-17 00:00:00

Rechte Stickerserie in Friedrichshain

Gleich mehrere Personen berichteten über rechte Stickerfunde. Überwiegend im Samariterkiez wurden mehrere Sticker eines rechten Musiklabels, das auch Textilien und Sticker vertreibt, aus Weifa in Sachsen entfernt. Sie fanden sich in der Petersburger Straße auf Höhe Bersarinplatz, in der Proskauer Straße und am Frankfurter Tor. Einige Sticker wurden auch im Boxikiez in der Gärtnerstraße zwischen Boxhagener und Grünberger Straße entfernt.

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2021-06-17 00:00:00

LGBTIQ*-feindliches Graffito im Böcklerpark

Im Böcklerpark wurde an einer Wand ein LGBTIQ*-feindliches Graffito "LGBTQ+ ist Scheiße" (Schreibweise übernommen) entdeckt.

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2021-06-12 00:00:00

Compact-Stickerserie rund um das Ostkreuz

Seit mehreren Tagen tauchen Sticker des extrem rechten Magazins Compakt am Wühlischplatz, in der Sonntag- und in der Lenbachstraße auf.

Quelle: 
Bürger*innenmeldung
Datum: 
2021-06-10 00:00:00

NS-verharmlosender Post der BVV-Fraktion der AfD

Die BVV-Fraktion der AfD repostete einen Tweet des Hamburger Abendblatt, indem sich K. Göring-Eckardt zu CO2-Preisen äußerte, und kommentierte: "Göring und Eckhardt, zwei Nazinamen eine Nazibraut!". Der Vergleich der Grünen-Politikerin mit dem Reichswirtschaftsminister der Nazis und dem Ideengeber Adolf Hitlers stellt eine Verharmlosung des Nationalsozialismus dar und verunglimpft sie als politischen Gegnerin.

Quelle: 
Twitter
Datum: 
2021-06-08 00:00:00

Frau in der Graefestraße mit Steinen beworfen

Gegen 19:25 Uhr wurde eine 28-jährige Frau von einer Gruppe Jugendlicher mit Steinen beworfen, weil sie die Frage nach ihrem Geschlecht nicht beantworten wollte. Getroffen wurde sie nicht. Bei dem Versuch in Richtung Urbanstraße wegzulaufen, folgten ihr die Jugendlichen und beleidigten sie weiter LGBTIQ*feindlich. Die Täter flüchteten als die gerufene Polizei eintraf.

Quelle: 
Polizei Berlin Nr. 1208
Datum: 
2021-06-02 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Friedrichshain-Kreuzberg