Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Rassistisch beleidigt

In der Hörnlestraße in Köpenick wurde eine Frau von einer 69-Jährigen Anwohnerin aus ihrer Wohnung heraus rassistisch beleidigt. Die beleidigte erstattete Anzeige.

Quelle: 
Pressemeldung der Polizei
Datum: 
2015-07-30 00:00:00

Rassistische Mahnwache

In der Nähe der Unterkunft für geflüchtete im Salvador-Allende Viertel (Allende 2) fand eine rassistisch motivierte Mahnwache statt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2015-07-29 00:00:00

Neue "Nein zum Heim" Sticker an der Wuhlheide

Rund um einen Spielplatz in der Nähe der Wuhlheide wurden 3 rassistische Aufkleber von „Nein zum Heim“ entdeckt. Es handelt sich dabei um die Neuauflage der Aufkleber, die schon vorher auf der Seite „Nein zum Heim in Köpenick“ beworben wurden.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2015-07-26 00:00:00

Rassistischer Brief an die SPD (2)

Das Abgeordnetenbüro von Tom Schreiber in Köpenick erhielt zum wiederholten Mal einen mehrseitigen Brief mit rassistischen, homophoben und antisemitischen Inhalten.

Quelle: 
Abgeordnetenbüro Tom Schreiber, MdA
Datum: 
2015-07-20 00:00:00

Die "Identitären" stören SPD-Veranstaltung

Während einer SPD-Veranstaltung in der AnsprechBar in Oberschöneweide kamen ca. 7 Personen der extrem Rechten Organisation „Identitäre“ in die Veranstaltung, hielten ein Transparent und brüllten durch ein Megafon. Nach kurzer Zeit verließen sie die Veranstaltung wieder.

Quelle: 
Tagespresse
Datum: 
2015-07-19 00:00:00

Rassistischer Brief an die SPD

Das Abgeordnetenbüro von Tom Schreiber in Köpenick erhielt einen mehrseitigen Brief mit rassistischen, homophoben und antisemitischen Inhalten.

Quelle: 
Abgeordnetenbüro Tom Schreiber, MdA
Datum: 
2015-05-28 00:00:00

Rassistische Mahnwache

In der Nähe der neuen Unterkunft für Geflüchtete im Salvador-Allende Viertel, fand eine rassistisch motivierte Mahnwache statt. Die Mahnwache fand von 19 bis 20 Uhr statt. Unter anderem hat ein Mitglied der BVV für die NPD gesprochen.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2015-07-22 00:00:00

Selbstgemachte Reichsbürger Aufkleber

Am S-Bhf. Schöneweide werden mehrere offensichtlich selbstgemachte Aufkleber von Reichsbürgern entdeckt und entfernt. Auf den Aufklebern stehen Parolen wie „Wehrt euch gegen Lügenpresse, Kriegstreiber, Russ-LAND-BASHING, Nazi-Keulen! Ihr seit das Volk! (Fehler und Hervorhebungen im Original)

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2015-07-06 00:00:00

SPD-Büro Briefkasten beklebt

Erneut wurde der Briefkasten des SPD-Abgeordnetenbüros in Köpenick Mitte mit einem NPD-Aufkleber beklebt.

Quelle: 
Abgeordnetenbüro Tom Schreiber, MdA
Datum: 
2015-06-18 00:00:00

SPD-Briefkasten beklebt

Eine unbekannte männliche Personen verschafft sich kurz vor Büroöffnung des SPD-Abgeordnetenbüros in Köpenick Mitte Zugang ins Haus. Um 13:15 Uhr wird festgestellt, dass der Briefkasten mit zwei NPD-Aufklebern beklebt und das Klingelschild des Abgeordneten mit Edding beschmiert wurde

Quelle: 
Abgeordnetenbüro Tom Schreiber, MdA
Datum: 
2015-06-17 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick