Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Antiziganistische Aufkleber u.a. der NPD in Adlershof

Rund um die Dörpfeldstr. wurden mehrere antiziganistische Aufkleber der NPD entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-15 00:00:00

Gewaltaufruf gegen Antifaschist*innen in Johannesthal

An der Bushaltestelle Johannisthal Kirche wurden an einen Mülleimer die Parole "Antifa töten" geschrieben.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-04-23 00:00:00

Hakenkreuz in Niederschöneweide

An ein öffentliches Telefon am Fußgängertunnel auf dem Michael-Brückner-Platz wurde ein Hakenkreuz geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-09 00:00:00

Flyer mit Angeboten für Geflüchtete entwendet und mit rassistischen Parolen beklebt in Friedrichshagen

Erneut wurden Flyer des Nachbarschaftszentrums Friedrichshagen mit Angeboten für Geflüchtete gestohlen. Einer dieser Flyer befand sich wieder im Ständer des Nachbarschaftszentrums. Auf den Flyer wurde ein selbstgemachtes Schild mit der Aufschrift "Wir wollen sie nicht!!!" geklebt.

Quelle: 
Stephanus Stiftung/ Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen
Datum: 
2021-05-06 00:00:00

Antisemitischer Aufkleber in Baumschulenweg

Im Heidekampweg wurde ein antisemitischer Aufkleber eines neonazistischen Versandhandels entdeckt und entfernt. Auf dem Aufkleber war ein gelber Davidstern mit der Aufschrift 'Ungeimpft' sowie die Frage "Ist es schon wieder soweit?" abgebildet. Ähnliche Bilder waren bereits auf verschiedenen Demonstrationen von Querdenken zu sehen. Sie relativieren die Shoah.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-13 00:00:00

Antisemitische Aufkleber des 3. Weg in Adlershof

An der Ecke Thomas-Müntzer-Str. /Radicke Str. wurden fünf antisemitische Aufkleber der neonazistischen Kleinstpartei 3. Weg entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-13 00:00:00

Hakenkreuze und extrem rechte Aufkleber in Altglienicke

Im Bereich Grünauer Str./ Normannenstr./ Keltensteig wurden insgesamt ca. 10 Hakenkreuze sowie ein Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung und mehrere Aufkleber eines neonazistischen Versandhandels entdeckt und entfernt. Darunter waren auch Aufkleber die zu Gewalt gegen Antifaschist*innen aufriefen.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-15 00:00:00

Extrem rechte und antisemitische Aufkleber des 3. Weg in Adlershof

Im Gebiet um den Marktplatz und die alten Marktpassagen wurden ca. 35 Aufkleber der neonazistischen Kleinstpartei 3. Weg entdeckt und entfernt. Dabei handelte es sich um Aufkleber, die die Partei bewarben, sowie Aufkleber, die Israel als "Terrorstaat" bezeichneten.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-11 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber der NPD in Adlershof

An der Ecke Radickestraße/ Thomas-Müntzer-Straße wurden drei Aufkleber der NPD entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-04-17 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Wilhelmshagen

An einem Briefkasten an der Ecke Fürstenwalder Allee/ Rialtoring sowie an der Haltestelle Fürstenwalder Allee/ Schule wurden insgesamt drei extrem rechte Aufkleber eines neonazistischen Onlinehandels entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-05-04 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick