Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Extrem rechte Morddrohungen per E-Mail

Ein Abgeordneter der SPD erhielt per E-Mail eine Morddrohung aus extrem rechten Kreisen. Die E-Mail wurde mit "Siel Heil" und "Heil Hitler" unterschrieben.

Quelle: 
Presseberichte
Datum: 
2020-04-21 00:00:00

Rassistische Aufkleber in der Köpenicker Dammvorstadt

Am S-Bhf. Köpenick sowie in der Friedrichshagener Str. und am Generalshof wurden insgesamt ca. 7 rassistische Aufkleber entdeckt und entfernt. Der größte Teil stammte von der NPD.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-05-19 00:00:00

Rassistischer Angriff in Altglienicke

Auf einem Kinderspielplatz in der Ortolfstr. beleidigte eine Frau einen Mann rassistisch. Als der Mann dem widersprach, holte der Partner der Frau aus dem Auto eine Waffe mit der er den Betroffenen bedrohte. Währenddessen schlug die Frau dem Betroffenen ins Gesicht. Später stellte sich heraus, dass es sich um keine echte Waffe handelte.

Quelle: 
Pressemitteilung der Polizei
Datum: 
2020-05-17 00:00:00

Rassistische Aufkleber in Alt-Treptow

Im Treptower Park wurden 2 rassistische Aufkleber der extrem rechten 1%-Kampagne entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-05-14 00:00:00

Rassistische Schmiererei in Oberschöneweide

Am Spreeufer zwischen Kaisersteg und Edisonstr. wurde die Parole "Berlin bleibt Deutsch" entdeckt.

Quelle: 
Outreach
Datum: 
2020-05-13 00:00:00

Neonazistischer Zahlencode in Baumschulenweg

In der Ekkehardstr. wurde eine "88" geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-05-11 00:00:00

Neonazistischer Zahlencode in Baumschulenweg

An einen Mülleimer am S-Bhf. Baumschulenweg wurde eine "88" gesprüht.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-05-10 00:00:00

Rassistische Äußerungen in Adlershof

Während eine Engagierte in der Dörpfeldstr. rassistische Aufkleber entfernte, sprach sie ein Mann an und verteidigte die rassistischen Inhalte.

Quelle: 
Hass vernichtet
Datum: 
2020-04-18 00:00:00

Hakenkreuz in Baumschulenweg

An einer Brücke in der Kiefholzstr. wurde ein Hakenkreuz entdeckt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-05-07 00:00:00

Rassistische Aufkleber in Adlershof

In der Dörpfeldstr. wurden 3 rassistische Aufkleber entdeckt und entfernt. Ein Aufkleber warb für den Ku Klux Klan.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-05-02 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick