Berlinweit

Antisemitische Pöbelei

Zum Schutz der Betroffenen findet keine Veröffentlichung des Vorfalls statt.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-15 00:00:00

Antisemitische Propaganda

Am 16. Juni wurde ein Posting des Projektes "Berlin gegen Nazis" in der Veranstaltungsseite der "GEGEN NAZIS GLANZ Demo" auf Facebook antisemitisch und verschwörungstheoretisch kommentiert.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-16 00:00:00

Antisemitische Pöbelei

Am 15. Juni wurde unter ein Video des "Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA)" auf Facebook ein antisemitischer Kommentar gepostet.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-15 00:00:00

Antisemitische Beschimpfung

Am 13. Juni wurde in einem, an das American Jewish Comittee Berlin gerichteten Tweet die BILD Zeitung als "Ziofascho Spalt & Hetzblatt" bezeichnet.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-13 00:00:00

Antisemitische Beschimpfung

Am 13. Juni wurde in einem an das American Jewish Comittee Berlin gerichteten Tweet von der "Macht der Zionisten" gesprochen, sowie von "#ZionBILD" und "#ZionWELT".

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-13 00:00:00

Antisemitische Bedrohung

Zum Schutz der Betroffenen findet keine Veröffentlichung des Vorfalls statt.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-04 00:00:00

15 antisemitische E-Mails

Im Monat Juni sind von einer Person über mehrere Absender 15 überwiegend antisemitische E-Mails eingegangen.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-06-30 00:00:00

Antisemitische Pöbelei

Zum Schutz der Betroffenen findet keine Veröffentlichung des Vorfalls statt.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-05-30 00:00:00

Antisemitische Pöbelei

Zum Schutz der Betroffenen findet keine Veröffentlichung des Vorfalls statt.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-05-19 00:00:00

Antisemitische Pöbelei

Zum Schutz der Betroffenen findet keine Veröffentlichung des Vorfalls statt.

Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)
Datum: 
2017-05-19 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Berlinweit