Mitte

Register Mitte

Hass-Shitstorm per Twitter gegen Solidaritätsaufruf zur Flüchtlingsrettung

Das Bündniss "Zusammen gegen Rassismus" in Berlin Mitte hat am 3. 8. per Twitter zum Day-Orange-Aktionstag am 4.8. zur solidarischen Unterstützung der Seenotrettung von Geflüchteten aufgerufen. Daraufhin erfolgte am 3. und 4. 8. ein Shitstorm aus Twitterantworten voller rassistischer Hasssprache gegen Flüchtlinge und gegen den Aufruf und die Aufrufenden. Darunter wurden auch besonders menschenverachtende antimuslimisch-rassistische und antischwarze-rassistische "Karrikaturen" und Vergleiche getwittert, Flüchtlinge generell z. B.

Quelle: 
Demokratie in der Mitte
Datum: 
2018-08-03 00:00:00

187. BärGiDa-Abendspaziergang

Um 18.30 fand am Washingtoner Platz vor dem Hauptbahnhof die Auftaktveranstaltung zum 187. BärGiDa-Abendspaziergang statt. Ungefähr 25 Personen verfolgten die anti-muslimischen Verschwörungstheorien und rassistischen Reden.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-08-13 00:00:00

186. BärGiDa-Abendspaziergang

Um 18.30 fand am Washingtoner Platz vor dem Hauptbahnhof die Auftaktveranstaltung zum 186. BärGiDa-Abendspaziergang statt. Ungefähr 25 Personen verfolgten die anti-muslimischen Verschwörungstheorien und rassistischen Reden.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-08-06 00:00:00

Rechte Propaganda am Hauptbahnhof

Um den Hauptbahnhof in Mitte wurden mehrere Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-06-07 00:00:00

Rechte Propaganda am Hauptbahnhof

Um den Hauptbahnhof in Mitte wurden mehrere "Merkel muss weg"-Sticker entdeckt und entfernt, welche der extrem rechten Organisation "Wir für Deutschland" zuzurechnen sind.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-06-07 00:00:00

Rechte Propaganda am Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof in Mitte wurde ein Sticker zur "Wahrung der deutschen Sprache" entdeckt und entfernt, dessen Produzent_innen der rechten Szene zuzurechnen sind.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-06-07 00:00:00

Rechte Propaganda am Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof in Mitte wurde ein Sticker zur "Wahrung der deutschen Sprache" entdeckt und entfernt, dessen Produzent_innen der rechten Szene zuzurechnen sind.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-06-13 00:00:00

Flüchtlingsfeindliche Propaganda am Alex

Am Alexanderplatz wurden zwei Aufkleber mit den Beschriftungen „Merkel muss weg“ und „Refugees not welcome“ entdeckt und entfernt. Die Aufkleber sind der extrem rechten Organisation "Wir für Deutschland" zuzurechnen.

Quelle: 
Register Mitte
Datum: 
2018-07-07 00:00:00

Propaganda der Identitären Bewegung in Mitte

In der Geschwister-Scholl-Straße, in Nähe des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, wurden zwei Aufkleber der "#120db"-Kampagne der rechtsextremen Identitären Bewegung entdeckt und entfernt. Die "#120db" Kampagne versucht, die Debatte um sexualisierte Gewalt gegen Frauen zu instrumentalisieren, um rassistische und antimuslimische Inhalte zu verbreiten.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-08-02 00:00:00

185. BärGiDa-Abendspaziergang

Um 18.30 fand am Washingtoner Platz vor dem Hauptbahnhof die Auftaktveranstaltung zum 185. BärGiDa-Abendspaziergang statt. Ungefähr 25 Personen verfolgten die anti-muslimischen Verschwörungstheorien und rassistischen Reden.

Quelle: 
Registerstelle Berlin-Mitte
Datum: 
2018-07-30 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Mitte