Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Aufkleber der extrem rechten "Identitären Bewegung" in Niederschöneweide

An der Ecke Michael-Brückner-Str./ Sterndamm wurde ein rassistscher Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-08 00:00:00

Rassistischer Flyer der neonazistischen Kleinstpartei "3. Weg" in Briefkästen in Baumschulenweg

In Baumschulenweg wurden rassistische Flyer der neonazistischen Kleinstpartei "3. Weg" in Briefkästen gefunden.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-08 00:00:00

Otto-Wels-Stele in Friedrichshagen beschmiert

Eine Stele zu Ehren von Otto Wels auf dem Marktplatz Friedrichshagen wurde beschmiert.

Quelle: 
SPD Friedrichshagen
Datum: 
2018-05-02 00:00:00

Antiziganistischer Aufkleber der NPD und Aufkleber der "Identitären Bewegung" in Niederschöneweide

In der Hasselwerderstr. wurden ein antiziganistischer Aufkleber der NPD sowie ein Aufkleber der Identitären Bewegung entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-07 00:00:00

Antimuslimischer Aufkleber in Niederschöneweide

Auf dem Parkplatz von EDEKA in der Schnellerstr. wurde ein antimuslimischer Aufkleber entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-05-05 00:00:00

Bürgerdialog der AfD mit Beatrix von Storch und Diffamierungen im Rathaus Köpenick

Im Rathaus Köpenick fand ein Bürgerdialog der AfD statt. Unter anderen war auch Beatrix von Storch, die durch ihre rassistischen Aussagen, für die sie bereits von der Polizei Köln angezeigt wurde, auf dem Podium vertreten. Neben weiteren PolitikerInnen sprach auch der Fraktionsvorsitzende aus Treptow-Köpenick. In seiner Rede diffamierte er das bezirkliche Zentrum für Demokratie in dem er behauptete dieses würde "linksextreme Strukturen" fördern.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-04-27 00:00:00

LGBTIQ* feindliche Aussagen der AfD in der BVV

Erneut wurde der Antrag der SPD „Entwicklung zu gesellschaftlicher Vielfalt angemessen würdigen“ besprochen. Erneut folgte die AfD ihrer Strategie einer rassistischen Feindkonstruktion mit den inhaltlich selben Reden (s.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-04-12 00:00:00

Hakenkreuze im Rahnsdorfer Stadtwald

Im Rahnsdorfer Stadtwald wurden 4 gesprühte Hakenkreuze an Bäumen entdeckt und nach Anzeige von der Polizei unkenntlich gemacht.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2018-04-27 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber und Sprühereien in Oberschöneweide

In der Straße an der Wuhlheide wurden ca. 15 Aufkleber des Versandhandel Druck18 (1 = A(dolf), 8 = H(itler)) mit rassistischen und anti-antifa Inhalten an Straßenschildern und Laternen, sowie zwei ca. 1 x 1 Meter große Sprühereien mit selbem Inhalt auf dem Gehweg entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2018-05-02 00:00:00

Aufkleber der "Identitären Bewegung" u.a. in Niederschöneweide

Am S-Bhf. Schöneweide wurde ein Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung sowie ein Aufkleber mit der Aufschrift "Merkel muss weg" entdeckt und entfernt. Unter dem Motto "Merkel muss weg" fanden in Berlin bereits mehrfach extrem rechte Aufmärsche statt.

Quelle: 
Hass vernichtet
Datum: 
2018-04-08 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick